Schwimmkurse für Kinder kostenfrei

Ziel der Stadt Frankfurt ist es, dass mehr Kinder in der Lage sind zu schwimmen. Deshalb wurde beschlossen, dass sie, von den großen abgesehen, die Bäder kostenlos besuchen können.

Ich begrüße das Ziel. Die Maßnahme verfehlt es jedoch. Leider gibt es für einige Altersgruppen nicht mal eine Hand voll Schwimmkurse und diese sind natürlich ausgebucht. Außerdem kosten die Schwimmkurse dann bspw. für Grundschüler 110€. Das ist auf einen Schlag viel Geld, das sich eine Familie erst mal leisten können muss.

Warum wird der Eintritt nicht lediglich auf ein Minimum gesenkt? Gleichzeitig sollte es zumindest 1-2 Schwimmkursgutscheine pro Kind geben, sodass jedes Kind schwimmen lernen kann.

Vor allem sollten mehr Schwimmkurse über das Stadtgebiet verteilt angeboten werden. Für berufstätige Eltern sollte es mehr Kurse am späteren Nachmittag geben. Danke.

Sport und Bäder stadtweit

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

13 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 13 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Andreas Krauss

vor 9 Tagen

Alexander Mokros

vor 17 Tagen

Martin Döbrich

vor 34 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 37 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.