Fußgängerfreundliche Ampelschaltungen entlang der STR12 in Niederrad

In Niederrad gibt es entlang der Straßenbahnlinie 12 etliche Ampeln (z.B. Kreuzung Triftstraße/Schwarzwaldstraße und weitere in Fahrtrichtung Schwanheim). Diese schalten für den kreuzenden Verkehr bei nahender Tram auf rot. Das ist grundsätzlich ein begrüßenswertes Vorgehen. Desweiteren gibt es für Fußgänger Grün nach Anforderung. Dies ist jedoch sehr ärgerlich gelöst. Bekommt man nach langem Warten endlich Grün und naht eine Bahn erhält man selbstverständlich Rot und schafft es damit beispielsweise nur über eine Richtungsfahrbahn der Triftstraße um dann wieder Grün anzufordern und neuerlich zu warten. Für Autofahrer dagegen "merkt" sich die Ampel, dass es nur sehr kurz Grün war und gibt nochmal eine volle Grünphase nachdem die Tram die Kreuzung passiert hat.

Ich möchte hiermit vorschlagen die Wartezeit für das Fußgänger-Grün nach Anforderung deutlich zu verkürzen und zudem bei einer Trampassage nach sehr kurzer Fußgänger-Grünphase eine weitere entsprechende in voller Länge zu schalten.
Auch die Ampelanlage Trift-/Apostelstraße hat sehr lange Wartezeiten nach Grün-Anforderung so dass morgens auch viele Schulkinder bei herannahender Bahn gar nicht erst die Anforderung bemühen.

Verkehr Niederrad

Die benötigte Unterstützung wurde nicht erreicht!

127 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Minuten

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymisiert

vor 34 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Ich selber Kinder habe und Kinder sollten nicht gehetzt über die Straße gehen. Grün Grün Grün für die kleinen.

Anonymisiert

vor 34 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Ich es gefährlich finde, dann mit den Kindern und dem Fahrrad auf einem kleinen Zwischenstreifen mitten in der Ampel zu stehen auf die nächste Grünphase zu warten, wobei die Autos an einem vorbeira...

Anonymer Nutzer

vor 35 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

ich möchte, dass meine Enkelkinder ohne Gefahr die Straße an den drei Ampeln überqueren können.

Anonymer Nutzer

vor 35 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

ich möchte, dass meine Enkelkinder ohne Gefahr die Straße an den drei Ampeln überqueren können.

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (1)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Uli w.

ID: 2.383 10.07.2022 20:35

Wieviel Lebenszeit geht euch denn dadurch verloren...ihr gebt echt keine Probleme

Weitere Ideen