Schwimmbad im Main beim heutigen Nizza einrichten

Um Frankfurt und den Main auch im Sommer wieder lebenswerter zu gestalten sollte an der Stelle des damaligen Schwimmbads am heutigen Nizza wieder eine Badeanstalt nach damaligem Vorbild eingerichtet werden. Dies würde die Stadt auch über die Grenzen hinaus - als Attraktion - wieder wesentlich beliebter machen und allen Bürgern einen höheren Lebenswert bieten. Siehe: https://www.op-online.de/region/frankfurt/beim-kleeblattwurde-nicht-geplanscht-457719.html

Sport und Bäder keine Angabe

Die benötigte Unterstützung wurde nicht erreicht!

11 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Minuten

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 49 Tagen

Anonymisiert

vor 72 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Weil es Leben an den Main birngt und ich die Idee von anderen Städten kenne und immer toll fand

Anonymisiert

vor 77 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 83 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (1)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Anonymisiert

ID: 2.471 26.08.2022 18:53

Braucht es das wirklich in Zeiten in denen man Energie sparen sollte? Gibt es nicht auch andere Freibäder und ist Frankfurt nicht schon beliebt bei Touristen (immerhin die hessische Stadt mit den meisten Übernachtungen)?

Weitere Ideen