Zentrale Schnellladestation für Elektroautos

Momentan sind ein paar Ladestationen für Elektroautos in Frankfurt verteilt. Diese sind aber alle "normale" Ladestationen bei denen es unter Umständen mehrere Stunden dauert bis das Auto voll geladen ist. Meist sind die zu den Ladesäulen assoziierten Parkplätze auch durch Benzingetriebene Fahrzeuge belegt und somit in der Regel unnutzbar.

Anstelle die Stadt mit Mini Ladestationen vollzubauen, die keiner nutzen kann, wäre es sinnvoller, wenn man an zentraler und FREI ZUGÄNGLICHER Stelle mehrere Schnellladestationen mit 100kw Ladeleistung mit allen drei Ladestandards (Typ 2, CCS und Chademo) installiert. Vorteil man nimmt niemanden Parkplätze weg, die Elektroautos sind i.d.R. nach 30 Min voll geladen. Als zentrale Stellen käme z.B. das Gelände rund um die Messe oder die Hanauer Landstraße in Frage.

Es gibt momentan Schnellladestationen in und um Frankfurt, zu nennen sind z.B. in Eschborn betrieben von VDO Continental und in Frankfurt bei Kia Deutschland. Leider sind diese nur für deren Mitarbeiter nutzbar.

Bevor jeder sein eigenes Süppchen kocht und Elektroautofahrer andere Marken an der eigenen Ladeinfrastruktur ausgrenzt, sollte die Stadt gern auch zusammen mit Sponsoren einen zentralen Ladepark für Elektromobile schaffen.

Mainova und RWE könnten zeigen welches Pontential vorhanden ist.

Energie und Umwelt stadtweit

Die benötigte Unterstützung wurde nicht erreicht!

59 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Min.

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die Verwaltung hat bisher keine Antwort zu dieser Idee hinzugefügt.

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 1.379 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Schnelllader nötig sind

Joswig

vor 1.379 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Selber ein e-Auto fahre.

Anonymer Nutzer

vor 1.388 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Elektromobilität ein wichtiger Baustein für eine nachhaltige Gesellschaft ist. Wichtig ist jedoch, dass eine Schnellladesäule errichtet wird, die alle 3 Standards (Chademo, CCS, Typ2 43kW) unterstü...

Jacqueline Kerkhoff

vor 1.388 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Wir ebenfalls regelmäßig in Frankfurt sind

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen