Stadtbus Linie 39: Linienwegsverlängerung Markus Krankenhaus <-> Westbahnhof

Verlängerung des Linienwegs der Buslinie 39 (aktuell Berkersheim Mitte -> Ginnheim Markus-Krankenhaus) vom Markus- Krankenhaus via Ginnheimer Landstraße -> Ginnheimer Straße -> Kirchplatz -> Rödelheimer Straße -> Schloßstraße -> Adalbertstraße -> zum Westbahnhof.

Entlastung der stark nachgefragten (hohes Fahrgastaufkommen) sowie verspätungsanfälligen Linie 34 & erweitertes Fahrplanangebot im Abschnitt Markus-Krankenhaus -> Schönhof (tagsüber 5 statt 10 Minuten-Takt).
Hierdurch würden neue Direktverbindungen u.a. vom Markus-Krankenhaus und Kirchplatz zum Westbahnhof geschaffen werden.

Der Vorschlag ließe sich ohne großen Aufwand und Infrastruktur-Investitionen zeitnah realisieren!
Die vorhandene (ÖPNV-)Verkehrsinfrastruktur könnte weitgehend mitgenutzt werden. Nur am Westbahnhof müsste evtl. eine zusätzliche Bushalteposition eingerichtet werden und es würden ca. 2-3 mehr Fahrzeuge benötigt.

Öffentlicher Nahverkehr (Busse und Bahnen) Bockenheim

Die benötigte Unterstützung wurde nicht erreicht!

38 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Min.

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Nicolas Baum

vor 16 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

es mir nützen würde, weil ich besser zur Arbeit in Preungesheim kommen würde.

Anonymer Nutzer

vor 17 Tagen

Peter Lehnen

vor 18 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Einfach sinnvoller Vorschlag.

Michael Schmidt

vor 27 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Hier eine Lücke zwischen Ginnheim und Westbahnhof als wichtiger Verknüpfungspunkt, die bisher nur über zeitintensives Umsteigen oder Laufen von Bockenheimer Warte oder Schönhof machbar ist.

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen