Einrichtung von Gabenzäunen

Es wäre eine Idee in Frankfurt einen Gabenzaun einzurichten.
In Deutschland gibt es bereits in verschiedenen Städten (z.B.) Gaben-Zäune, um Obdachlose und Bedürftige zu unterstützen. Es werden Spenden-Tüten mit z. B. Lebensmitteln oder Hygiene-Artikeln angebracht, die mitgenommen werden können.

Als Ort käme z.B. das Geländer am Hafenpark an der EZB in Frage oder am Give-Stand an der Kreuzung Friedberger Warte (Homburger-Landstraße).

Die Tüten werden pro Person bepackt, beschriftet (z.B. Lebensmittel, Hygieneartikel oder Tierfutter) und zum Regenschutz geknotet.

Die Idee kommt ursprünglich vom Hamburger Gabenzaun e.V. am Hauptbahnhof
https://www.hamburger-gabenzaun.de/

Soziales stadtweit

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

17 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 51 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 1 Tag
Ich unterstütze die Idee, weil:

ich gerne helfen möchte!

Anonymer Nutzer

vor 2 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Ich helfen möchte

Sybille Clahsen Grunwald

vor 2 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Ich möchte helfen

Anonymer Nutzer

vor 2 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Wir gerne helfen möchten

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (1)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Kornelia Nibel

ID: 698 28.03.2020 18:37

Gibt es schon. Zumindest am Merianplatz.

HANDELN NICHT SCHREIBEN!

Weitere Ideen