Plastiktüten in öffentlichen Mülleimern

Wöchentlich werden hunderte von Müllbeuteln benötigt, um den Müll abzutransportieren.
Warum werden die öffentlichen Mülleimer nicht ohne Plastiktüten betrieben?
Gut für die Umwelt, gut für das Budget!

Energie und Umwelt Nordend

Die benötigte Unterstützung wurde nicht erreicht!

8 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Minuten

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 209 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Vermutlich muss der arme Mensch, der die Mülleimer leeren muss, so und so viele Mülleimer leeren und das schafft er nicht ohne den schnellen Griff zum Müllbeutel. Vielleicht sollte man über auch ma...

Anonymer Nutzer

vor 223 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 225 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Die Plastiktüten keinen Mehrwert bieten und die Müllgefäße auch nicht sauberer halten. Zudem werden sie durch Windsog aus den Mülleimern gesogen. Entleert wird häufig von unten in eine Tonne. Dafür...

Mark Rühmann

vor 237 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

wird schwer im Handling umzusetzen aber ein guter Ansatz

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen