Mitmach-Räume am Museumsufer

Die Museen am Main bieten bereits viel für das passive Anschauen. Aber nutzt doch in jedem Museum mindestens einen Mitmach-Raum, wo alle auf leere Leinwände malen dürfen, selbst mit Steinen Architektur bauen, und vieles mehr. So wie Experiminta für die Wissenschaft, aber nun für Kunst und Kultur. Das würde bestimmt auch Kindern mehr Spaß machen, zum Museumsufer zu gehen, und durch die Interaktivität gibt es dann täglich was neues.

Einmal im Monat werden die alten Mitmach-Werke dann digitalisiert & online bereitgestellt, und die Räume wieder freigemacht für die nächsten Werke.

Kultur keine Angabe

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

1 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 35 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 18 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Mehr Bürger und Touristen in die Kulturszene einbinden macht Frankfurt attraktiver. Durch die Digitalisierung der Kunstwerke bekommt man weltweite Werbung gratis. Außerdem könnte sich Frankfurt ein...

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen