Blitzer an der Eschenheimer Anlage

Wir wohnen in der Blumendtrasse in Frankfurt und jeden Freitag, Samstag und Abende vor Feiertagen wird nach 20 Uhr bis spät in die Nacht (manchmal bis 4/5 Uhr) der Lärm von rasenden und aufgemotzten Autos und Motorrädern unerträglich. Auch wäre ich schon mehrfach beinahe an der Ampel überfahren worden, weil Autos entweder zu nahe an den Bordsteinen kamen, oder bei rot nicht mehr halten konnten.
Als letztens gegen Mittag ein Auto der Stadt Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt hatte, habe ich vorgeschlagen, dass dies einmal abends gemacht werden solle,
leider haben diese Herrschaften Abends Feierabend....
Warum wird hier nicht im Sinne der Sicherheit und Nachtruhe ein fester Blitzer aufgestellt??

Sicherheit und Ordnung Nordend

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

12 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 12 Stunden

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Roland Hoede

vor 26 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

auch ich der Meinung bin, dass innerstädtisch durchgäng km/h 30 angebracht wäre, und dieses anfangs bis zu einem gewissen Gewöhnungsprozeß durch eng gesetztes Kontrollaufkommen durchgesetzt werden ...

Anonymer Nutzer

vor 47 Tagen

dr wittmeier

vor 50 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Verkehr disziplinieren!

Anonymer Nutzer

vor 53 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (1)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Beate Müller

ID: 899 14.06.2020 17:59

Hallo Herr Schlicht,
ich unterstütze ihren Vorschlag, bin allerdings sehr skeptisch bezüglich der Umsetzung bem derzeitigen Magistrat.
Es gibt ähnliche Vorschläge hier auf der Plattform, die auch meinen, dass man auch mal außerhalb von Bürozeiten kontrollieren sollte.
https://www.ffm.de/frankfurt/de/ideaPtf/45035/single/1405

Weitere Ideen