Verbot der Corona Partys am Opernplatz

Jedes Wochenende wird auf dem Opernplatz Menschenansammlungen von der Polizei ignoriert und von der Stadtverwaltung hinwegesehen. Müll, Urin und Larmbelästigung sind Folge dieses Vorgehen der Stadt. Keiner hält Abstandaregelungen ein, von Maskentragen ganz zu schweigen. Während Konzerte, Versammlungen verboten sind, ist es wohl in Frankfurt einfach wieder alles erlaubt. Muss erst eine neue Corona Welle in Frankfurt auftauchen wie in Gütersloh? Jeder hält sich beim Einkaufen, beim Friseur oder Arbeit auf die Abstandaregeln und trägt Maske, während jedes Wochenende auf dem Opernplatz all unsere Anstrengungen der letzten Monate einfach ignoriert werden. Deswegen bin ich für den Verbot der Corona Partys auf dem Opernplatz und in Frankfurt. Wir dürfen nicht riskieren, dass durch so etwas all unsere Anstrengungen umsonst gewesen waren.

Sicherheit und Ordnung Innenstadt

Die benötigte Unterstützung wurde nicht erreicht!

33 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Minuten

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 51 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 54 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 61 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 62 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

...weil die Lärmbelästigung unter kompletter Missachtung der Maßnahmen zur Pandemieprävention immer weiter in die Nacht hineinreicht (inzwischen regelmäßig bis ca. 04:00h morgens) und polizeilich n...

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (1)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Bettina Hentze

ID: 975 28.07.2020 00:55

Das ist mittlerweile überall in Ffm. so, und am schlimmsten ist es so im Wohngebiet Sachsenhausen-Nord :(

Weitere Ideen