Außenbereiche Gastronomie

Leider muss die Gastronomie aktuell auf die Newirtung vor Ort verzichten.
Nach dem letzten Lockdown wurde vielen Gastronomen genehmigt ihre Außenbereiche auszudehnen und länger im Jahr bewirten zu dürfen.
Dadurch sind beispielsweise in Sachsenhausen auch einige Parkplätze für die Bewohner weggefallen.
Nun frage ich mich, warum für den aktuellen Lockdown light von vielen Gastronomen dennoch weiterhin die Parkplätze für zusammengeklappte Sonnenschirme und 6 Bierbank Garnituren blockiert werden.
Mir ist bewusst, dass aufwendig gebaute Terrassen nicht in 5 Minuten abgebaut werden können, jedoch gibt es viele die tatsächlich nur Klapptische vor der Tür stehen haben und diese selbst vor dem Lockdown seit Wochen nicht mehr genutzt haben.

Verkehr Sachsenhausen

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

3 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 32 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 19 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (1)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Kurt Meier

ID: 1.169 16.11.2020 17:30

Die Gastronomie sollte nich mehr rausstellen. Lieber Tische und Bänke als diese Blechmonster

Weitere Ideen