U-Bahn zum Transport von Gütern und Paketen nutzen

Zur Entlastung der Straßen im Stadtbereich könnten die U-Bahnen in der Passagierfreien Zeit (Randzeiten von Betriebsende bis Betriebsbeginn) zum Transport von Waren/Paketen genutzt werden. Eventuell auch über S-Bahn-Strecke (S6 vom Flughafen) möglich? Reduzierung von Straßenverkehr, Reduzierung von Feinstaub, nachhaltig und umweltfreundlich.

Energie und Umwelt stadtweit

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

9 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 42 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 3 Tagen

Beate Müller

vor 8 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Gute Idee

Oskar blinten

vor 12 Tagen

Soeren Puerschel

vor 13 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Das wird in anderen Ländern bereits sehr erfolgreich praktiziert. Dort eher um Kosten zu sparen als CO2, aber im Ergebnis ist es das Gleiche.

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (2)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Daniel Horn

ID: 1.411 01.04.2021 01:19

Die FH Frankfurt hat da schon an entsprechenden Konzepten für „Cargotrams“ mitgearbeitet.
Ob das Ganze aber in der S-Bahn ab Flughafen so viel Sinn macht steht auf einem anderen Blatt.

Dennis Knoll

ID: 1.410 31.03.2021 23:46

Oder man könnte einfach einen Güterwaggon anhängen und so auch die normalen Betriebszeiten nutzen.

Weitere Ideen