Ausgangssperre für Ungeimpfte

Für eine Ausgangssperre für Ungeimpfte ab einer 7 Tage-Inzidenz von über 200, um die Fallzahlen dann wieder in den Griff zu bekommen.

Sicherheit und Ordnung stadtweit

Die benötigte Unterstützung wurde nicht erreicht!

5 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Minuten

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 86 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 86 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

weil sich dann ganz schnell Leute impfen lassen würden, die das bisher noch nicht getan haben.

Anonymer Nutzer

vor 88 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 89 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (11)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

MSB MSB

ID: 1.704 14.09.2021 11:11

Ich denke eher manche Leute wollen die Pandemie nicht ernst nehmen...

 Antworten anzeigen

Thomas Mainthal

ID: 1.712 23.09.2021 20:25

@Uli W... mal bisschen vorsichtiger mit solchen Floskeln "Fakt ist". Ich bin geimpft, finde den Vorschlag völlig wirr und fühle mich auch nicht als " Bürger 1. Klasse". Klar soweit? Und die meisten geimpften denken genauso. Sie dürfen von mir aus ungeimpft durch ihr Leben laufen. Nicht wichtig für mich und ich fühle mich durch Sie weder besser noch schlechter.

Soeren Puerschel

ID: 1.695 12.09.2021 14:30

Das man solch eine Idee auf dieser Plattform überhaupt posten darf, ist schon ein Skandal. Es ist doch keinerlei Sinn in diesem Vorschlag und gießt Öl ins Feuer der Spaltung der Gesellschaft. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ungeimpfte nunmehr Bürger 2. Klasse sein sollen, dann können Sie zwecks Selbstschutz ja auch einfach daheim bleiben, dort sind Sie bestimmt sicher! Ansonsten vertrauen Sie doch einfach auf die bestehenden Maßnahmen, welche sich hoffentlich zum Wohle der Gesellschaft verstärkt in Richtung Normalität entwickeln. Ihr Vorschlag ist sicherlich ein Scherz oder als solcher zu verstehen und daher von der Plattform zu entfernen!

 Antworten anzeigen

Kurt Meier

ID: 1.698 13.09.2021 09:09

Die Idee ist natürlich ausschließlich provokativ gemeint und ich kann die auch nicht ernst nehmen. Ich glaube auch nicht, dass dies rechtlich durchsetzbar ist, aber deswegen löschen? Auch krude Meinungen müssen ertragen werden. Ich sehe hier nichts strafbares und so lange diese Linie nicht überschritten wird, sollte so etwas stehen bleiben.

 Antworten anzeigen

Weitere Ideen