Einrichtung eines Klimarats für Frankfurt

Ein Klimarat für Frankfurt hätte das Ziel, zu individuellen Probleme und Fragen bei der Umsetzung eines nachhaltigen Alltags direkt mit den Bürgern in Kontakt zu kommen. Klimaräte sammeln Mitteilungen und Fragen über Umweltthemen und Klimaschutz im Alltag der Frankfurter und versuchen diese direkt zu klären.
Vorbild ist der deutschlandweite "Bürgerrat Klima" von 2021 https://buergerrat-klima.de/
(nexusinstitut.de/buergerrat-klima-2021/) oder der aktuelle in Österreich stattfindende Klimarat https://klimarat.org/
Eine auf die Stadt Frankfurt reduzierte Kampagne wäre im Alltag der Stadtbevölkerung präsenter und für die Beteiligten greifbarer. Es könnten konkrete Maßnahmen erarbeitet werden, wie Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen in der Stadt umgesetzt werden könnten.

Energie und Umwelt keine Angabe

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

14 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 6 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Brigitte Friebertshäuser

vor 25 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Das Thema "Klima" betrifft sehr verschiedene Ressorts und Zuständigkeiten. Es macht Sinn, eine Institution zu etablieren, die die wichtigsten Maßnahmen koordiniert.

Hans Georg Zimmermann

vor 26 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 27 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

ich auch der Meinung bin, dass die Umsetzung von Klimazielen lokal und bürgernah diskutiert und implementiert werden müssen!

Maximilian Gillmann

vor 28 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen