Idee zur Energiegewinnung im Main

Es gibt ja die Idee der Meeresströmungskraftwerke, diese "Windräder unter Wasser" könnte man auch abseits von Schifffahrtrouten im Main errichten. Der Main fließt 24/7 und 365 Tage im Jahr, die Anlagen könnten also durchaus zur Grundlastversorgung und Netzstabilität beitragen.

Siehe auch Wikipedia-Artikel zum Gezeitenkraftwerk Strangford (die Größe der Rotorblätter müssten natürlich dem Main angepasst sein, denkbar sind auch hunderte kleine Rotoren hintereinander):

https://de.wikipedia.org/wiki/Gezeitenkraftwerk_Strangford

Energie und Umwelt stadtweit

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

6 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 40 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Tobias Werner

vor 2 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 15 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (1)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Uli w.

ID: 2.429 04.08.2022 21:08

schon mal die Staustufe

Weitere Ideen