Überquerung der Schmalkaldener Straße für Radfahrer in Höhe Ibellstraße

Aus Richtung Zeilsheim kommend ist es für Radfahrer auf diesem ausgewiesenen Radweg schwierig die Ausfallstraße Schmalkaldener Straße zu überqueren, um in die Ibellstraße einfahren zu können. Diese Straße führt zum Main Taunus Zentrum bzw. in Richtung Höchst. Ein Zebrastreifen bzw. Ampelanlage könnte vor allem in Berufsverkehrszeiten Abhilfe schaffen.

Radverkehr Unterliederbach

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

5 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 9 Stunden

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 44 Tagen

Frederik Hoffmann

vor 50 Tagen

AM K

vor 52 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (2)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Maria Bandur

ID: 2.588 09.11.2022 16:03

https://www.stvv.frankfurt.de/PARLISLINK/DDW?TEXT=Schmalkaldener+Stra%DFe&TEXT_O=beinhaltet+%28ungef%E4hr%29&FORMFL_OB=DATUM&FORM_SO=Absteigend&?121?22?

Maria Bandur

ID: 2.587 09.11.2022 16:02

Das Problem war schon Thema im Ortsbeirat. Bei einer Begehung wurde gesagt, dass ein Fußgämgerüberweg wegen der dreistreifigen Fahrbahn nicht möglich ist und eine Ampelanlage zu teuer ist. Immerhin gilt in dem Bereich jetzt Tempo 30 für KFZ und der Mittelstreifen ist eine Querungshilfe.

Weitere Ideen