Stoppschild statt Vorfahrt achten

Um weitere Verkehrsunfälle zu vermeiden, sollte das "Vorfahrt achten"-Schild "In der Römerstadt" an der Kreuzung "Ohlengarten/Heerstraße" unbedingt durch ein "Stop-Schild" ersetzt werden. Vor allem Fahrradfahrer:innen werden hier - trotz eigener Fahrradspur mit Vorfahrt - immer wieder übersehen!

Verkehr Praunheim

Die benötigte Unterstützung wurde nicht erreicht!

27 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Minuten

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Anonymer Nutzer

vor 73 Tagen

Anonymisiert

vor 75 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Radfahren muss sicherer werden, Radfahrende müssen besser vor unachtsamen Autofahrenden geschützt werden.

Anonymisiert

vor 75 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Ich fahre selbst täglich mit dem Fahrrad.

Anonymisiert

vor 75 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Es muss endlich vorangehen mit der Verkehrswende für Frankfurt, und das geht nur wenn man dem MIV Platz wegnimmt. Auch das gefährliche Zuparken der Rettungswege in der Nordweststadt ist ein ständig...

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen