Die Bezeichnung »Lumumba« auf zukünftigen Weihnachtsmärtkten verbieten

Patrice Lumumba war ein Freiheitsheld, ermordet kurz nach der Unabhängigkeit Kongos. Dass sein Name nun für ein klebriges Kakaogetränk herhalten muss, darf nicht sein.

Warum Lumumba als Namensgeber für »Kakao mit Schuss« problematisch ist, erklärt sich vermutlich von selbst. Zur Sicherheit noch mal aufgedröselt:

- Lumumba war Schwarz, die Beschreibung Schwarzer Menschen anhand von Kakao, Schokolade oder anderer Nahrungsmittel ist fetischisierend und hat eigentlich immer eine koloniale Note.

- Lumumba wurde erschossen. »Mit Schuss« kann also als Verhöhnung eines politischen Mordopfers verstanden werden.

Wirtschaft und Tourismus stadtweit

Ergebnisbericht zur Idee liegt vor!

383 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Minuten

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diese Idee ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch eine eigene Idee einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Idee einreichen Zurück zur Übersicht

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Umsetzung

Der Name „Lumumba“ ist bisher ein etablierter Begriff für ein alkoholhaltiges Kakaogetränk. Alle Standbetreiberinnen und Standbetreiber des Frankfurter Weihnachtsmarktes nutzen diesen Begriff ausschließlich aufgrund der Bekanntheit des etablierten Getränks. Sie sind an Recht und Gesetz gebunden und werden von der Tourismus+Congress GmbH zur Umsicht und Achtsamkeit sensibilisiert, um die Willkommenskultur zu fördern. Die Tourismus+Congress GmbH wird mit dem Schaustellerverband die Thematik rund um den Begriff prüfen und das Anliegen bis spätestens zum nächsten Weihnachtsmarkt bewerten.

Die letzten Unterstützer

Anonymisiert

vor 32 Tagen

Anonymer Nutzer

vor 48 Tagen

Anonymisiert

vor 51 Tagen

Anonymisiert

vor 53 Tagen

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen