Einrichtung eines Quartiersmanagements in Oberrad

Oberrad steht vor zahlreichen Herausforderungen. Der Stadtteil wächst stetig, die soziale Infrastruktur jedoch leider nicht im gleichen Maße. Daraus resultieren diverse Probleme, die die Lebensqualität der Einwohnerinnen und Einwohner beeinträchtigen:

Mangel an Hort- und Kitaplätzen: 50% der zukünftigen Schulkinder in Oberrad haben nicht ausreichende Deutschkenntnisse.

Fehlende soziale Unterstützung: Viele Familien in Oberrad benötigen Unterstützung, die ihnen aktuell nicht zur Verfügung steht. Es gibt keine Sozialberatung im Stadtteil.

Zu wenig Angebote für Senioren: Seniorinnen und Senioren in Oberrad haben kaum Möglichkeiten, an sozialen und kulturellen Aktivitäten teilzunehmen. Es fehlt an Beratungs- und Hilfsangeboten.

Mangelhafte Verkehrsanbindung: Die öffentliche Verkehrsanbindung in Oberrad ist unzureichend. Dies erschwert die Teilhabe an sozialen und kulturellen Angeboten in anderen Stadtteilen.

Ein Quartiersmanagement in Oberrad könnte diese Probleme adressieren und die Lebensqualität der Einwohnerinnen und Einwohner verbessern. Ein solches Management würde:

Die Bedürfnisse und Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner aufnehmen und entsprechende Angebote in den Stadtteil holen.

Die Einbindung der öffentlichen Ämter, Vereine und Institutionen ermöglichen, um konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität zu entwickeln und umzusetzen.

Bestehende Netzwerke auszubauen und bei der Umsetzung von Projekten zu unterstützen.

Neue Projekte mit den Bürgerinnen und Bürgern zusammen initiieren.

Aus diesen Gründen benötigt Oberrad dringend ein Quartiersmanagement. Ein solches Management wird einen wichtigen Beitrag zur positiven Entwicklung des Stadtteils leisten.

Soziales Oberrad

Die benötigte Unterstützung wurde erreicht! Der Vorschlag ist weiterhin aktiv und kann unterstützt werden.

218 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 25 Tage

Diese Idee unterstützen

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor der Idee hat bislang keine Neuigkeiten zu seiner Idee hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die letzten Unterstützer

Antonia Blaschik

vor 3 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Ich in Oberrad wohne

Heike Barucha-Bambach

vor 4 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Es wichtig ist

Anonymer Nutzer

vor 4 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Dringend etwas für die Menschen im Stadtteil Oberrad gemacht werden muss.

Anonymer Nutzer

vor 16 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Oberrad ein lebens- und liebenswerter Stadtteil ist, der allerdings leider an so mancherlei Missstände leidet - und dabei gerne übersehen wird.

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen