Anwohnerparken in Marienburgstraße und Heinrich-Hoffmann-Straße

Die Parksituation in der Marienburgstraße, sowie Heinrich-Hoffmann-Straße ist für Anwohner der besagten Straßen schlecht und kostet starke Nerven. Bedingt durch die ansässigen Kliniken, des Stadions, verschiedener Rehabilitationspraxen und Forschungseinrichtungen - den dazugehörigen Mitarbeiten, Kunden, Patienten und Besuchern ist es für Anwohner kaum möglich einen PKW Stellplatz für den eigenen PKW zu finden. Aus diesem Grund würde ich ein Anwohnerparken befürworten.
Verkehr Niederrad

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

1 von 200 Unterstützern Verbleibende Zeit: 8 Tage

Diese Idee unterstützen

Captcha Bild
Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Christoph Kämpfer

03.12.2016

Eine Unterschriftenliste ist erstellt worden.

Antwort der Verwaltung

Die Verwaltung hat bisher keine Antwort zu dieser Idee hinzugefügt.

Die letzten Unterstützer

Christoph Kämpfer

vor 47 Tagen
Ich unterstütze die Idee, weil:

Betroffen bin

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.

Weitere Ideen