Navigation

Anmeldebereich

Anmelden / Registrieren

Sie haben bereits Zugangsdaten?

Inhaltsbereich

Ihre Ideen für die Stadt Frankfurt am Main

Stadtkämmerer Uwe Becker auf dem Eisernen Steg in Frankfurt

Willkommen zur Ideenplattform der Stadt. Starten Sie hier Ihre Initiative, sammeln Sie Unterstützung für Ihren Vorschlag und adressieren damit direkt die Frankfurter Stadtverwaltung. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Mehr Informationen Häufige Fragen

Die neuesten Ideen | Die populärsten Ideen

  • Natur und Tiere für Kinder und J...

    28.05.2015 17:18 Natacha Brumant

    Stellen sie sich einen Platz vor, für Kinder u. Jugendliche, mit freien Flächen, Hügeln und Nischen sowie Bäumen u. Buschwerk, wo sie toben, spielen , sich verstecken, klettern, rennen oder sich einfach nur treffen können. Es gibt dort einen Garten, in dem Kinder Gemüse anbauen und Blumen Pflanzen können. Auf dem Gelände leben Ponys, Schafe, Kaninchen u. Hühner. Die Tiere werden gemeinsam von den Kindern gepflegt, gefüttert und gestreichelt. Über die gemeinsame Pflege und Versorgung der Tiere wachsen Verantwortungsgefühl u. Beziehungen zwischen den Kindern, zu den Tieren u. der Natur. Unvermeidlich u. doch ungezwungen erleben Kinder ökologische Kreisläufe u. Zusammenhänge: wie Mist u. organische Abfälle zu wertvoller Gartenerde werden, woher die Wolle u. die Eier kommen. Aktiver Naturschutz durch das Bauen von Nistkästen, Schafe scheren u. deren Wolle verarbeiten u. einen Sonnenkolle... zur Idee

  • Spielplatz für den Rebstockpark

    25.05.2015 20:44 Ina Ridder

    Der Rebstockpark bietet unheimlich viel Platz und ist ein toller Ort für Erwachsene sowie für Kinder. Aber es gibt nur einen einzigen öffentlichen Spielplatz, der zudem nur wenige Spielgeräte bietet und eher für Ein- bis Zweijährige interessant ist. Ich wünsche mir einen weiteren Spielplatz bzw. Ausbau des bestehenden auch für etwas ältere Kinder. Als Beispiel seien die beiden neuen Spielplätze im Grüneburgpark genannt, die wirklich für jede Altersgruppe sehr viel bieten. zur Idee

  • Beleuchtung der Fahrradwege zwis...

    14.05.2015 14:19 Andrea Ehrig

    "Eine Region wächst zusammen" heisst es. Und, ja, auch die Grabenkämpfe zwischen Frankfurt und Offenbach haben, seit der OFC abgestiegen ist, sichtlich an Schärfe verloren. Das ist alles wunderbar und auch sehr begrüßenswert. Da wäre es doch auch toll, wenn das Zusammenwachsen unserer beiden Städte (die selbe Vorwahl haben wir ja bereits), auch für Radfahrer spürbar würde: so ist der Radweg am Ratsweg a) in einem miserablen Zustand und b) ab ca. 21.00 Uhr zappenduster. Gleiches gilt für die Beleuchtung der Strecke Deutschherrenufer, allerdings können Offenbacher bis kurz vor 0 Uhr mit Straßenbeleuchtung nach Hause radeln. Ganz ehrlich: ist das nicht ein bisschen provinziell für eine Metropole? Alles ist erleuchtet, aber wer abends per Pedale nach Offenbach oder vice versa fahren möchte, stochert im Dunkeln. Spaß macht das keinen. zur Idee

  • Kunstvolle Abfallbehälter

    14.05.2015 12:13 Martina Kapp

    Frankfurt mangelt es an Abfallbehälter oder diese sind zu klein, um den Abfall aufzunehmen. Des Weiteren fehlt es den Behältern an einem Deckel. Besonders am Mainufer wird das sichtbar, wenn die Krähen den Müll überall verteilt haben. Meine Idee, ein Wettbewerb "kreative Abfallbehälter für eine kreative Stadt". In Zürich wurde dieser Wettbewerb mal mit Kühen durchgeführt und dabei kamen tolle Ideen zustande. In anderen Städten wurden bereits Gullies oder Kaugummiflecken kreativ umgestaltet. Frankfurt könnte Vorbild für seine kreativen Mülleimer sein. zur Idee

  • Fahrradständer hinter Bäumen in ...

    13.05.2015 14:46 Mario Hachemer

    Bild der Idee

    Entlang der Seckbacher Landstraße bzw. Im Prüfling stehen schöne Bäume, welche von Metall Begrenzungen vor parkenden Autos geschützt werden. Häufig sieht man an den Metallbegrenzungen angekett... zur Idee

Die 5 zuletzt gemeldeten Mängel

Auf dieser Karte können Sie verschiedene Mängel nachvollziehen, die die Nutzerinnen und Nutzer dieser Plattform gemeldet haben. Jede kleine Sprechblase auf der Karte entspricht einem gemeldeten Mangel. Am linken Rand werden Ihnen verschiedene Kategorien gezeigt, nach denen Sie die Mängel filtern können. Klicken Sie auf eine Kategorie, dann erscheinen nur die Mängel, die dazu abgegeben wurden.
Die rechte Seite der Karte zeigt ihnen ein weißes Viereck mit Pfeilen. Mit diesen können Sie die Ansicht der Karte in eine gewünschte Richtung lenken. Mithilfe des „Plus“-Zeichens können Sie die Karte heranzoomen und mehr Details erkennen. Durch das Klicken des „Minus"-Zeichens zoomen Sie aus der Karte heraus und erhalten einen weiteren Überblick.
Klicken Sie auf der Karte auf eine der angezeigten Sprechblasen, erscheint ein kleines Dialogfenster, das den Titel und den Status des verorteten Mangels anzeigt.
Durch Klicken auf den Titel im Dialogfenster gelangen Sie zur Einzelansicht des Mangels.

Statistik

22 Fragen
57 Vorschläge
796 Anliegen
414 Ideen
1315 Teilnehmer
222 Bewertungen
208 Kommentare

Weitere Angebote

Frankfurterinnen und Frankfurter beteiligen sich an der Gestaltung Ihrer Stadt

Jetzt registrieren und mitmachen

Seien Sie dabei, machen Sie mit, nutzen Sie die Gelegenheit. Wenn Sie sich noch nicht registriert haben, können Sie das hier tun:

Zur Registrierung

Frankfurt Green City

Frankfurts Weg zur Green-City - nachhaltige Ideen für eine lebenswerte Stadt. Mit wechselnden Themenschwerpunkten.

Mach mit!

Aktive Nachbarschaft

Das "Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaft" bringt Menschen und Einrichtungen aus der Nachbarschaft zusammen.

Soziale Stadt

Stadtplanungsamt - Bürgermitwirkung

Beteiligen Sie sich an den Planungen der Stadt Frankfurt.

Plane mit!

Stadtlabor unterwegs

Jeder ist Experte für seine Stadt, erzählen Sie uns, was Sie wissen. Gestalten Sie Ausstellungen, Aktionen oder Veranstaltungen mit!

Mehr Info

Frankfurt auf Twitter

Die offizielle Seite der Stadt Frankfurt am Main auf Twitter

Frankfurt am Main folgen

Meldeplattform Radverkehr

Anregungen und Verbesserungsvorschläge zum Radewegenetz nimmt die Meldeplattform Radverkehr entgegen.

Zur Meldeplattform Radverkehr

Aktuelles

11.05.2015 10:00

Beteiligungsportal ‚Frankfurt fragt mich‘ ausgezeichnet

Stadtrat Jan Schneider nimmt in Berlin Online-Partizipationspreis entgegen.

20.04.2015 10:00

Neue Internetseite zu den Planungen auf dem Rennbahn-Areal

Alles über Bürgerpark, DFB-Akademie und Bürgerentscheid

17.04.2015 08:00

Ein Jahr „Frankfurt fragt mich“ – Stadtrat Schneider zieht erste Bilanz

"Unser Beteiligungsangebot wird von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen."

11.03.2015 10:00

Tausch Schenk & Leih – Lädchen

Tauschen statt kaufen, leihen statt besitzen.

Letzte Aktivitäten

Profilbild eines Nutzers

Natacha Brumant , Martin Dr. Kober , Ina Ridder und 3 weitere sind der Diskussion beigetreten.

Profilbild eines Nutzers
Profilbild eines Nutzers
Profilbild eines Nutzers
Profilbild eines Nutzers
Profilbild eines Nutzers

Ein Schild liegt auf dem Bü... wurde geschlossen/beantwortet. zu Ihrer Meldung

vor 25 Minuten

Die Markierung auf der Stra... wurde gemeldet. zu Ihrer Meldung

vor 4 Stunden
Profilbild eines Nutzers

Ursula Teichmann hat den Vorschlag Beleuchtung der Fahrradwege zwischen Offenbach und Frankfurt unterstützt.

vor 14 Stunden
Profilbild eines Nutzers

Anonymer Nutzer hat den Vorschlag Beleuchtung der Fahrradwege zwischen Offenbach und Frankfurt unterstützt.

vor 17 Stunden