Navigation

Anmeldebereich

Anmelden / Registrieren

Sie haben bereits Zugangsdaten?

Inhaltsbereich

Ihre Ideen für die Stadt Frankfurt am Main

Willkommen zur Ideenplattform der Stadt. Starten Sie hier Ihre Initiative, sammeln Sie Unterstützung für Ihren Vorschlag und adressieren damit direkt die Frankfurter Stadtverwaltung. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.


Mehr Informationen Häufige Fragen

Die neuesten Ideen | Die populärsten Ideen

  • Anwohnerparken in Marienburgstra...

    02.12.2016 12:05 Christoph Kämpfer

    Die Parksituation in der Marienburgstraße, sowie Heinrich-Hoffmann-Straße ist für Anwohner der besagten Straßen schlecht und kostet starke Nerven. Bedingt durch die ansässigen Kliniken, des Stadions, verschiedener Rehabilitationspraxen und Forschungseinrichtungen - den dazugehörigen Mitarbeiten, Kunden, Patienten und Besuchern ist es für Anwohner kaum möglich einen PKW Stellplatz für den eigenen PKW zu finden. Aus diesem Grund würde ich ein Anwohnerparken befürworten. zur Idee

  • Öffentliche Toiletten

    27.11.2016 20:24 H. Dieter Schmidt-Burkhardt

    Bild der Idee

    Vorschläge zur Wiedereröffnung bzw. Neueinrichtung von öffentlichen Toiletten in Frankfurt-Niederrad Beim ersten Versuch konnte ich die Datei nicht hochladen ... als Bild. Das sollte jetzt o.... zur Idee

  • Öffentliche Toiletten

    27.11.2016 13:06 H. Dieter Schmidt-Burkhardt

    Es ist unter Bürgern bekannt, dass öffentliche Toiletten in Frankfurt fehlen. Die Installation von Toiletten würde nicht nur von älteren Bürgerinnen und Bürgern begrüßt werden, sondern auch von Familien mit Kindern. Außerdem wären dem "Wildpinkeln" Grenzen gesetzt. zur Idee

  • Beleuchtung an der Nidda

    26.11.2016 12:22 Oliver Gast

    Da der Niddapark ein Naherholungsgebiet ist, ist es verständlich, dass zum Schutz der Tiere und Natur nicht überall Laternen stehen können. Doch wäre es super, wenn zumindest die Wege an der Nidda beleuchtet sein könnten (zumindest an den meist befahrenen Stellen zwischen Heidenheim und Rödelheim). So würden sich auch zu der Jahreszeit mehr Leute dort aufhalten ohne von anderen Radfahrern umgefahren zu werden da sie nicht gesehen werden und die Leute würde sich wieder sicherer fühlen. zur Idee

  • Laternen an der Nidda

    25.11.2016 23:38 Oliver Gast

    Der Niddapark zählt zu einem Erholungsgebiet für Tiere und Menschen, so kann ich verstehen, dass es nicht in dem ganzen Gebiet beleuchtet ist zum Schutz der Natur und Tiere. Jedoch frage ich mich schon seit Jahren, warum an der Nidda keine Laternen stehen? Gerade im Winter, wenn es um 5 dunkel ist können hier Menschen schwer mit dem Fahrrad oder zur Fuß lang (zumindest nicht sicher). Denn erstens zur eigenen Sicherheit ist es schön, wenn das Stück zumindest von Ecke Berkersheim bis Höchst beleuchtet ist sondern auch, dass nicht ein Radfahrer einen Fußgänger überfährt, weil dieser nicht gesehen wurde. Als Kompromiss wenigstens an den öfter besuchten Stellen der Nidda zwischen Heddernheim und Rödelheim. zur Idee

Die 5 zuletzt gemeldeten Mängel

Auf dieser Karte können Sie verschiedene Mängel nachvollziehen, die die Nutzerinnen und Nutzer dieser Plattform gemeldet haben. Jede kleine Sprechblase auf der Karte entspricht einem gemeldeten Mangel. Am linken Rand werden Ihnen verschiedene Kategorien gezeigt, nach denen Sie die Mängel filtern können. Klicken Sie auf eine Kategorie, dann erscheinen nur die Mängel, die dazu abgegeben wurden.
Die rechte Seite der Karte zeigt ihnen ein weißes Viereck mit Pfeilen. Mit diesen können Sie die Ansicht der Karte in eine gewünschte Richtung lenken. Mithilfe des „Plus“-Zeichens können Sie die Karte heranzoomen und mehr Details erkennen. Durch das Klicken des „Minus"-Zeichens zoomen Sie aus der Karte heraus und erhalten einen weiteren Überblick.
Klicken Sie auf der Karte auf eine der angezeigten Sprechblasen, erscheint ein kleines Dialogfenster, das den Titel und den Status des verorteten Mangels anzeigt.
Durch Klicken auf den Titel im Dialogfenster gelangen Sie zur Einzelansicht des Mangels.

Statistik

22 Fragen
57 Vorschläge
1483 Anliegen
571 Ideen
1733 Teilnehmer
225 Bewertungen
245 Kommentare

Weitere Angebote

Frankfurterinnen und Frankfurter beteiligen sich an der Gestaltung Ihrer Stadt

Jetzt registrieren und mitmachen

Seien Sie dabei, machen Sie mit, nutzen Sie die Gelegenheit. Wenn Sie sich noch nicht registriert haben, können Sie das hier tun:

Zur Registrierung

Frankfurt Green City

Frankfurts Weg zur Green-City - nachhaltige Ideen für eine lebenswerte Stadt. Mit wechselnden Themenschwerpunkten.

Mach mit!

Aktive Nachbarschaft

Das "Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaft" bringt Menschen und Einrichtungen aus der Nachbarschaft zusammen.

Soziale Stadt

Stadtplanungsamt - Bürgermitwirkung

Beteiligen Sie sich an den Planungen der Stadt Frankfurt.

Plane mit!

Stadtlabor unterwegs

Jeder ist Experte für seine Stadt, erzählen Sie uns, was Sie wissen. Gestalten Sie Ausstellungen, Aktionen oder Veranstaltungen mit!

Mehr Info

Frankfurt auf Twitter

Die offizielle Seite der Stadt Frankfurt am Main auf Twitter

Frankfurt am Main folgen

Meldeplattform Radverkehr

Anregungen und Verbesserungsvorschläge zum Radewegenetz nimmt die Meldeplattform Radverkehr entgegen.

Zur Meldeplattform Radverkehr